Vita

Kirsten Beuster





1972 - 1978

1978 - 1980

1980 - 1983

1983 - 1985

1986 - 1989


1989 - 1990


1990 - 1991








Seit 1993



Seit 1994

Ausbildung:

Gymnasium in Hamburg

Fachoberschule für Gestaltung Hamburg / Fachabitur

Ausbildung als Vergolderin in Hamburg

Gesellenjahre in Hamburger Vergoldereien

Freiberufliche Tätigkeit / Ausstellungen von Rahmen und Objekten mit
Norddeutschen Künstlerinnen.

Besuch der Fachschule Farbe Hamburg / Abschluss Meisterprüfung im
Vergolderhandwerk

Tätigkeit und Aufbau einer Vergolderei in einem internationalen
Kunstverlag in Hamburg. Ausstellungen auf internationalen Messen,
Einzelausstellungen Hamburg / Rhein-Main-Gebiet.

Übernahme der Werkstatt in Eigenregie
Erweiterung durch ein Ladengeschäft und Gründung einer GbR
Präsentation von Rahmungen, Skulpturen, Graphik in eigenen Galerie-
räumen

Einzel- / Gruppenausstellungen (Malerei, Plastik, Graphik, Bildhauerei)
nationaler und internationaler, zeitgenössischer Künstler in eigenen
Räumen.

Erweiterung der künstlerischen Arbeit, Veröffentlichungen eigener
Arbeiten in den Medien, (z. B. Elle Decoration etc.)

Verschiedene Interviews NDR / Hamburg

Ausstellungsorganisation für Firmen und Organisationen
(z.B. BMW Hamburg etc.)

Kunstberatung / Geschäftsausstattung (z.B. Deutsche Bank AG /
Vereins- und Westbank AG / Hamburger Sparkasse etc.)

Zusammenarbeit mit den Designern der Hochschule für
Bildende Künste / Hamburg

Zusammenarbeit mit dem Museum für Kunst und Gewerbe.

Ernennung zur Nachwuchsunternehmerin 1998 vom Verband Deutscher
Unternehmerinnen / Hamburg

1999/2000 Mitglied der Wirtschaftsjunioren Hamburg im Bereich
Marketing / Öffentlichkeitsarbeit

Mitglied der GEDOK / Bereich angewandter Kunst

Ausstellungsbeteiligungen mit eigenen Arbeiten

Lehrlingsausbildung in eigener Werkstatt.

2001 Gruppenausstellung GEDOK / Hamburg

2001 Beginn des Studiums Lehramt Oberstufe
Farbtechnik, Geschichte, Englisch, Geografie

2002 Unterricht in der Fachoberschule f. Gestaltung / Hamburg

Mitglied der Arbeitsstelle Historische Berufs- und Weiterbildung /
Universität Hamburg

2002 Ausstellungsorganisation Chrom & Classic / BMW Hamburg

2003 Ausbildung der Restauratoren / Hamburg

2003 Ausstellung "Behältnisse" Buchbinderei Hartmann / Hamburg

2004 Gemeinschaftsausstellung "Zu Tisch bei Ida Dehmel" im
Kunstforum der GEDOK / Hamburg

2005 Gemeinschaftsausstellung "Die Elemente", GEDOK / Hannover

2006 Einzelausstellung "Imaginäre Zeit", GEDOK / Hamburg

2006 Mitarbeit bei der UEAPME/EU in Brüssel

2006 Erscheinung des ersten Buches
"Kunstakademie Faszination Gold" / Tradition, Anwendung, Gestaltung

2007 Ausstellung "Bach in der Linse" / Lauenburg

2007 Diverse Vorträge, Publikationen u.a. Lichtwark Heft 2007

2008 Erscheinung des Buches/Übersetzung in den USA/GB:
"Gold / Gilding History and Techniques"

2008 1. Staatsexamen Lehramt Oberstufe, Allgemeinbildende Schulen

2009 Beginn der Promotion

2009 Einzelausstellung "Mythos Wald", GEDOK / Hamburg

2011 2. Staatsexamen Lehramt Oberstufe, Allgemeinbildende Schulen

2011-2013 Vorstandsmitglied der Lichtwark Gesellschaft e.V.

2013 Diverse Publikationen im Sammelband "Kanada: Von Akadien zum Yukon"